SG Lenningen beendet die Saison mit einem Sieg

Geschrieben von Dieter Epple. Veröffentlicht in Berichte mjE

Handball SG Lenningen 1, männliche E-Jugend Bezirksliga Staffel 2

SG beendet die Runde mit einem Sieg

SG Lenningen – TEAM Esslingen 12:9

Nachdem wir die E-Jugend Bezirksliga Staffel 2 bereits im Februar mit dem 3. Platz beendet hatten, stand letzten Samstag noch das Endrundenspiel gegen den Tabellenvierten dem TEAM aus Esslingen an. Wird bei den Spieltagen noch über das Querfeld 4 +1 Handball gespielt, durften unsere Jungs nun endlich auf dem großen Feld 6 + 1 Handball spielen und zeigen was sie drauf haben. Vor dem Spiel war die Stimmung zuversichtlich hatten wir das TEAM in der Meisterschaft in der Koordination und im Turmball bereits geschlagen, doch ausgerechnet das Handballspiel hatten wir damals verloren. Enttäuschung jedoch bei unserem Gegner konnten sie doch nur fünf E-Jugendspieler aufbieten. Der Bitte ob ein bereits älterer D-Jugendlicher ausnahmsweise aushelfen durfte haben wir sportlich zugestimmt, damit die Kräfte einigermaßen gleich verteilt waren. Von Anfang an entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, wobei der D-Jugendliche sofort für Esslingen erfolgreich war. Doch durch kämpferische Tore von Mikka und Phil, der einen Sahnetag erwischt hatte und sich mit seiner Leistung selbst belohnte, waren wir immer wieder dran und konnten in Führung gehen. Jonas in der ersten Hälfte im Tor konnte manchen Ball entschärfen und somit gingen wir mit 7:6 in die Pause. Zum ersten Mal auf dem großen Feld und mit fest eingeteilten Positionen war es nicht verwunderlich, dass nicht alle Jungs sofort wussten, wie wir uns vor allem im Angriff verhalten mussten. Dies wurde in der Halbzeit angesprochen und im Spiel dann auch sehr schön umgesetzt. Nun konnten sich auch noch Tony, Phil und Max in die Torschützenliste eintragen. Abgerundet wurde dies durch guten läuferischem Einsatz von Karl und auch David kam noch zu seinem verdienten Einsatz. Beni, in Halbzeit zwei im Tor, hielt was zu halten war. Ihm und einer verbesserten Manndeckung war es zu verdanken, dass wir in der zweiten Hälfte nur noch 3 Gegentore hinnehmen mussten. Mit etwas mehr Konsequenz und besserer Chancenauswertung hätten wir noch deutlicher gewinnen können, aber auch so stand nach 24 Minuten Spielzeit ein sicheres 12:9 auf unserer Habenseite. Herzlichen Glückwunsch, Jungs! Das war ein erfolgreicher Abschluss von einer erfreulichen Saison. Ihr seid bereit für die D-Jugend!

 

Für die SG gewonnen haben: Jonas Widmann, Benjamin Planz, Mikka Lubkowitz (3), Karl Braun, Philipp Kolb (1), Phil Steinkirchner (6), Tony Schulze (1), Max Stümpflen (1) und David Bizer.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren