Aus zwei wird eins
Nach vielen Jahren der Annäherung ist die Spielgemeinschaft des TSV Owen und der SG Lenningen vertraglich fixiert. Die neue HSG OLE startet im Sommer!
DERBYSIEG!
Mit einer Top-Leistung gelingt unseren Männern ein 31:20-Heimsieg über die Höllablitze aus Grabenstetten!
Unsere Männer stellen sich vor!
Die neue Saison 18/19 ist schon im vollen Gange und hier bekommt ihr alle Infos zu unseren Männern!
Es geht bald los!
In wenigen Tagen starten unsere Teams in die neue Saison!

Männer 1 - Bezirksliga

Tälesexpress schlägt die erste Kerbe ein

tus Stuttgart - SG Lenningen 22:28 (10:13)

sglvstussDie Lenninger Handballer schlagen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer tus Stuttgart mit 28:22. Beim letzten Spiel der Hinrunde war vor allem eine mannschaftlich geschlossene Leistung und eine stabile Abwehr der Schlüssel zum Erfolg.

Weiterlesen...

Frauen 1 - Bezirksliga

Doppelter Fluch besiegelt

reichenbachsg

TV Reichenbach- SG Lenningen 16:25 (6:12)

Am vergangenen Samstag wurden die SG – Damen gegen den TV Reichenbach herausgefordert. Die direkten Tabellennachbarn starteten wie zu erwarten sehr ausgeglichen ins Spiel. Am Ende waren es dann aber die Tälessieben, die die beiden Punkte mit nach Hause nehmen konnten.

Weiterlesen...

News aus der Jugend

Spielbericht 21.10.2018 männliche D-Jugend

Spielbericht vom 21.10.2018 der männlichen D-Jugend!

VfL Kirchheim/Teck - TSV Owen/Teck 33:22 (17:13)

Starke Abwehr, schönes Zusammenspiel und gute Tore - so gingen wir am vergangenen Sonntag gegen unseren Gegner Vfl Kichheim/Teck in die erste Halbzeit. Jeder zeigte sein Können und ging voller Selbstbewusstsein in die Abwehr und in den Angriff. Die gegnerische Mannschaft konnte gut in Schach gehalten werden aber ging doch immer mit wenigen Toren vorraus . Mit der Halbzeit wechselte nicht nur das Spielfeld sondern auch unsere Leistung - die Konzentration und die Ausdauer verließen uns. Am Ende sah es auf der Punktetafel schlimmer aus wie es war. Ihr habt gut gekämpft Jungs und macht deutliche Fortschritte. Bleibt dran!
Es spielten: Leo, Levi (1), Niklas (1), Wincent (5/1), Max (4), Adrian (4/1) , Nico (7).