Tälesexpress schlägt die erste Kerbe ein

Geschrieben von Webmaster. Veröffentlicht in Berichte Männer 1

tus Stuttgart - SG Lenningen 22:28 (10:13)

sglvstussDie Lenninger Handballer schlagen den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer tus Stuttgart mit 28:22. Beim letzten Spiel der Hinrunde war vor allem eine mannschaftlich geschlossene Leistung und eine stabile Abwehr der Schlüssel zum Erfolg.

Deutlicher Heimsieg

Geschrieben von Webmaster. Veröffentlicht in Berichte Männer 1

SG Lenningen - SV Vaihingen 35:23 (21:13)

sglvssvvMit einem souveränen 35:23-Sieg konnte die SG Lenningen den SV Vaihingen schlagen und so zwei Punkte in Lenningen behalten. Dabei konnte die SG vor allem durch eine geschlossene Mannschaftsleistung glänzen.

Tälesexpress bezwingt den Tabellenführer

Geschrieben von Webmaster. Veröffentlicht in Berichte Männer 1

SG Lenningen - EK Bernhausen 32:26 (14:14)

ek bernhausenDurch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte die SG Lenningen den Tabellenführer aus Bernhausen mit 32:26 besiegen. Nach einer holprigen Anfangsphase fand die SG zurück zu alter Stärke und bot die bislang beste Saisonleistung.

Mittelmaß droht

Geschrieben von Webmaster. Veröffentlicht in Berichte Männer 1

HSG Ebersbach/Bünzwangen - SG Lenningen 31:29 (16:12)

sglvshsgeDie Handballer der SG Ober-/Unterlenningen kassierten am Sonntagnachmittag eine empfindliche  Auswärtspleite gegen die HSG Ebersbach/Bünzwangen und müssen nun schnellstmöglich zurück in die Spur finden. Ansonsten droht das Mittelmaß.

SG will den ersten Heimsieg

Geschrieben von Webmaster. Veröffentlicht in Berichte Männer 1

sglvstvaDie SG Lenningen empfängt am kommenden Samstag zur Prime-Time um 20:00 Uhr den TV Altbach. Dabei will man nahtlos an die Leistungen der beiden deutlichen Siegen gegen Neuffen und der Reserve des SKV Unterensingen anknüpfen und die nächsten Punkte einfahren.

Ungefährdeter Auswärtssieg

Geschrieben von Webmaster. Veröffentlicht in Berichte Männer 1

TB Neuffen - SG Lenningen 19:31 (10:17)

sglvstbnDie Lenninger Handballer konnten beim Nachbarn aus Neuffen einen souveränen 31:19-Sieg (17:10)  feiern. Die Mannschaft schaffte es über die kompletten 60 Minuten sowohl in der Abwehr als auch im Angriff konzentriert zu spielen, wodurch der deutliche Sieg am Ende zu stande kam.